Montag, 20. Juli 2015

{Food} Vegan Box Juli

Hallo meine Lieben!
 
Diese Woche erhielt ich die Vegan Box für den Monat Juli. Das ist das einzige Boxen-Abo, dass mir wirklich zusagt und ich regelmäßig erhalte. Alle anderen Boxen habe ich mittlerweile ab abonniert, da das Preis- Leistungsverhältnis meiner Meinung nicht ausgewogen genug ist.
 
In der Vegan Box Juli waren wieder sehr viele leckere Sachen enthalten, die ich euch jetzt zeigen möchte:
 

 
Zeitschrift "Natürlich Vegetarisch" Aktuelle Ausgabe:
 
 
Für alle vegetarisch und vegan lebenden Menschen und daran Interessierten. Die wichtigsten Themen sind Gesundheit, Ernährung, Ethik, Tierschutz und Umwelt. Darüber hinaus findest du in dieser Zeitschrift Rezepte, Gastkommentare, Berichte, Inforationen uvm.
 
UVP € 3,50
 
Ich liebe es, dass die Vegan Box immer eine tolle Zeitschrift enthält. Die "Natürlich Vegetarisch" habe ich mir auch schon öfter in meinem Bioladen gekauft und mag sie sehr gerne. Es sind auch diesmal viele leckere Rezepte enthalten, die ich bald nachkochen werde.
 
IF YOU CARE Feueranzünder 100 % Biomasse:
 
 
Bio. Vegan. 100 % Recyclebar.
 
Die If You Care Feueranzünder bestehen aus FSC-Holz und 100% gentechnikfreiem Pflanzenöl. Alle eingesetzten Rohstoffe bestehen zu 100 % aus erneuerbaren Ressourcen. Perfekt geeignet für Brennholzfeuerstellen, Holzkohlegrills, Kachelöfen, Holzöfen bzw. Heizöfen und Lagerfeuer bzw. Feuerstellen.
 
UVP € 2,29 (Orig. Gr.)
 
Feueranzünder sind zwar etwas, dass ich nicht wirklich brauche, aber da sie jetzt schon mal im Haus sind, werden sie auch verwendet.
 
CHIEMGAUKORN BIO Urgetreide Mix - Bio. Vegan. Glutenfrei.
 
 
Beim Perl-Getreide wird die äußere Kornschicht poliert und kann damit das Kochwasser besser aufnehmen. Der Vorteil: Das Einweichen der Körner entfällt und man kann spontan und schnell eine gesunde und herrlich schmeckende Mahlzeit kochen. Dabei verwendet man das Perl-Getreide wie Reis als Beilage, als Risotto, als Füllung z.B. von Zucchini oder Tomaten, zu Pfannengerichten, als Salat oder als Basis für Bratlinge.
 
UVP € 3,39 (Orig. Gr. 500 g)
 
Ich liebe Getreide und Körner aller Art. Vor allem machen wir uns zu Hause sehr gerne einen köstlichen Salat (vor allem im Sommer) mit Getreide oder Couscous. Also wird auch das Urgetreide Mix bald geschlemmt ;-)
 
WILMERSBURGER Bio Ravioli - Bio. Vegan.
 
 
Diese Ravioli bieten echten Wilmersburger Genuss. Die herzhafte Füllung enthält den original Bio-Pizzaschmelz von Wilmersburger. Die Ravioli sind lange Zeit haltbar und in wenigen Minuten zubereitet. Erlese Bio Zutaten machen das praktische Pasta Gericht perfekt.
 
UVP € 3,59 (Orig. Gr. 250 g)
 
Wir haben die Ravioli bereits verputzt und sie waren soooo yummy! Ich werde mich beim nächsten Besuch in meinem Bioladen nach diesen Ravioli umsehen und hoffe, dass sie sie vorrätig haben.
 
LANDGARTEN BIO Knabbermix Tomate - Bio. Vegan. Glutenfrei.
 
 
Kaum zu glauben, dass die Mischung von Sojabohnen, Kürbis- und Sonnenblumenkernen so reich an Magnesium und Eiweiß ist und dabei auch kein Cholesterin enthält. Aber tatsächlich sorgt sie für die nötige Energie und ist somit als idealer Snack geeignet. Geröstet und gewürzte Sojabohnen, Sonnenblumenkeren und Kürbiskerne treffen auf saftige Tomaten.
 
UVP € 2,99 (Orig. Gr. 130 g)
 
Ich habe diesen Knabbermix noch nicht ausprobiert, bin aber schon sehr gespannt, wie er schmecken wird. Da ich Sojabohnen, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne als Snack und zum Knabbern sehr gerne mag, denke ich, dass auch dieser Knabbermix mir munden wird.
 
PECHKEKS Ein Einzelkeks - Vegan.
 
 
Glück kommt selten allein - der Pechkeks allerdings schon! Beim Einzelkeks kann man sich zwar keine der vier verschiedenen Illustrationen aussuchen, ab er einen reingedrückt bekommt man in jedem Fall. Auch ist er schnell mal aus der Tasche gezogen und eignet sich daher besonders gut, wenn mal wieder richtig gelacht werden muss, oder du dir bei einem hinterhältigen Nierenhaken nicht die Hände schmutzig machen möchtest. Also Spaßbremse lösen und kräftig austeilen.
 
UVP € 1,50 (Orig.Gr. 6 g)
 
Was soll ich dazu sagen? Ein Keks für € 1,50 und dafür nicht einmal Bio? Muss ich nicht unbedingt haben! Probieren werde ich den Keks aber natürlich trotzdem!
 
ZOTTER BIO FLIC FLOCS IN KOKOS + ORANGE - Bio. Fair Trade. Vegan. Glutenfrei. Sojafrei.
 
 
Reisflakes mit weißer Kokosschokolade überzogen und mit Orangenpulver aufgepeppt. Dieser Knabberspaß ist absolut vegan, laktosefrei und lecker. Die Kombination aus Kokosschokolade mit Orange hat uns direkt überzeugt und wir finden sie besonders jetzt als schokoladigen Sommer-Snack überragend. Ihr könnt sie einzeln essen oder euer Müsli und Joghurt damit aufpeppen.
 
UVP € 3,39 (Orig. Gr. 70 g)
 
Ich bin der größte Zotter Fan, den es auf der Welt gibt! Die Reisflocs kenne ich schon und auch sonst sehr viele Zotter Produkte. Da wir nur ca. 10 Minuten von der Zotter Fabrik entfernt wohnen, wird auch regelmäßig für Nachschub gesorgt!!!
 
SANTÉ Duschgel Lemon Fresh - Bio. Vegan. Naturkosmetik.
 
 
Frisch duftend nach sonnengereiften Zitronen ist das Duschgel der belebende Kick für Körper und Sinne. Der wunderbare zarte Schaum aus besonders hautmilden Tensiden reinigt die Haut ebenso sanft wie gründlich und verwöhnt die wertvollen Extrakten aus Bio-Zitrone und Bio-Papaya. Pflegende Bio-Aloe-Vera versorgt die Haut schon beim Duschen mit intensiver Feuchtigkeit.
 
UVP € 4,95 (Orig.Gr. 200 ml)
 
Ich habe dieses Duschgel momentan in Verwendung und liebe es sehr. Das Duschgel schäumt gut, duftet superlecker und man fühlt sich im Anschluss sauber und belebt.
 
BLÄUEL Bio Grüne & Kalamata Oliven - Bio. Fair Trade. Vegan. Glutenfrei. Sojafrei. Roh.
 
 
Dieser Mix aus milden Kalamata und würzigen grünen Tafeloliven der Sorte Konservolia wird nur in Bio Olivenöl nativ extra und Oregano mariniert und direkt vakuumverpakt - der pure Geschmack der edlen Oliven in Rohkost Qualität! Die berühmte Kalamata Olive zeichnet sich durch ihren milden, saftigen Geschmack aus. Das feste Fruchtfleisch der grünen Tafeloliven besticht durch sein wunderbar würziges Aroma. Eine wahre Köstlichkeit, pur als Vorspeise, in Salaten oder als Grillbeilage.
 
UVP € 3,99 (Orig. Gr. 150 g)
 
Da ich Oliven liebe habe ich mich sehr über dieses Produkt gefreut. Die Oliven sind wirklich lecker - durch die Oregano Marinade sind sie sehr würzig und delikat. Ich werde mir die Oliven bestimmt nachkaufen.
 
PROVAMEL Bio Cashewdrink - Bio. Vegan. Glutenfrei. Sojafrei.
 
 
Diese "Nuss" ist ein geschmacklicher Superheld! Dieser cremige Bio Drink mit einem Spritzer Agavendicksaft verleiht deinem Müsli einen exotischen Kick! Ob kalt oder warm - ein leckerer Snack für zwischendurch! Und da die Cashew eigentlich keine Nuss, sondern eine Steinfrucht der Sumachgewächse ist, ist sie auch oftmals für Nussallergiker geeignet.
 
UVP € 2,29 (Orig. Gr. 500 ml)
 
Ich bin auf diesen Cashewdrink ganz besonders neugierig und freue mich schon sehr, den Drink zu genießen.
 
EISBLÜMERL Marsili Würzsauce Mandel Sizilianisch - Bio. Vegan. Glutenfrei. Sojafrei.
 
 
Mit Oliven- und Zitronennote als heiße Sauce für Nudel-, Reis- oder Gemüsegerichte. Ideal als Dip, als Grundlage für Salatdressings oder zum Marinieren von veganem Grillgut. Die Sauce ist warm und kalt ein Genuss!
 
UVP € 4,90 (Orig. Gr. 250 ml)
 
Diese Sauce kenne ich noch gar nicht und ich bin schon sehr gespannt, wie sie schmecken wird.
 
Wie gefallen euch die Produkte der Vegan Box?
 
Eure
Petzi

{Fashion} Urlaubsfeeling & Strand Must Haves

Hallo ihr Lieben!
 
Wie ihr vielleicht wisst, trete ich in August meinen alljährlichen 10 Tages Urlaub nach Kroatien an. Natürlich freue ich mich schon sehr auf den Urlaub - es gibt keinen größeren 10-Tages-Nichts-Tun-Fan als mich ;-) - aber bis zum Urlaub muss noch soviel erledigt (Job, Haushalt, Garten & Co) und noch einiges Angeschafft werden. Ich habe mir natürlich eine Liste von den Dingen gemacht, die noch erledigt und beschafft werden müssen. Für die Anschaffungen habe ich mich auch online schon auf die Suche gemacht und mir dabei folgende Artikel rausgesucht:
 
Tankini:
 
Ich liebe Tankinis. Sie sind superbequem und verdecken unschöne Fettpölsterchen und Rettungsringe am Bauch. Ich ziehe sie Badeanzügen vor, da bei einem Tankini Höschen und Oberteil getrennt sind und man, wenn man beispielsweise aufs WC muss, nicht den ganzen Anzug ausziehen muss. Diese beiden Exemplare mit den maritimen Dunkelblau und den Streifen finde ich ganz besonders hübsch. Da sich mein Tankini letztes Jahr von mir verabschiedet hat, muss unbedingt Ersatz her!
 
Strandutensilien:
 
Strandtasche: ich bin schon länger auf der Suche nach einer großen und geräumigen Strandtasche in der man alles unterbringen kann. Diese hier von Esprit finde ich ganz besonders hübsch und sie ist sehr groß! Man kann also wirklich Ersatzbikini bzw. Tankini, Strandtuch, Handtuch, Lektüre und Getränke darin verstauen. Außerdem wirkt sie sehr robust, sodass ich mir sicher bin, dass mich die Strandtasche noch viele Jahre begleiten wird.
 
Strohhut: auch ein Strohhut darf nicht fehlen. Ich bin am Kopf sehr empfindlich und bekomme schnell Kopfschmerzen wenn mich die Sonne direkt anstrahlt. Deshalb freue ich mich, dass es nicht nur ein zweckmäßiges sondern auch ein sehr modisches Accessoire ist.
 
Slip Slops: ich benötige dringend Schuhe für den Strand, die uU aber auch abends kleidsam sind. Dieses Exemplar ist so hübsch, dass man es zu jeder Tages- bzw. Nachtzeit tragen darf. Das braune Leder mit den goldenen Zopfstricken sieht einfach klasse aus!
 
Sonnenbrille: ich bin ein echter Schussel und habe einen sehr hohen Sonnenbrillenverschleiß. Deshalb darf bei mir keine Sonnenbrille mehr zu teuer sein, nachdem ich mich letztes Jahr auf meine Designersonnenbrille draufgesetzt habe. Was aus ihr geworden ist, könnt ihr euch denken. Meine anderen Sonnenbrillen, die ich zu Hause habe, sind schon so zerkratzt, dass ich nichts mehr sehe. Deshalb muss ich mir vor dem Urlaub unbedingt eine neue Sonnenbrille kaufen.
 
Strandtuch: ich besitze zwar viele große Handtücher aber wünsche mir schon sehr lange, ein richtig großes und kuscheliges Strandtuch. Deshalb werde ich mir dieses Jahr ein neues Strandtuch gönnen. Das Strandtuch von Esprit finde ich besonders schön. Durch die maritimen Farben kommt bereits beim Angucken Urlaubsfeeling auf ...
 
Strandkleid: mein altes Strandkleid hat sich auch von mir vertschüsst und deshalb muss ein Neues her. Das Strandkleid mit dem Carmen Ausschnitt finde ich nicht nur zweckmäßig sondern auch sehr kleidsam. Damit kann man auch schnell an die Bar gehen um sich eine Erfrischung zu gönnen.
 
Maxikleid:
 
Ich trage im Urlaub Maxikleider am liebsten. Sie sind schnell drüber gezogen, kleidsam und sehr bequem. Außerdem schön luftig und leicht - was will Frau mehr! Das Muster dieses Maxi Kleides ist vom Bohemien Style angehaucht und gefällt mir deshalb ganz besonders.
 
Strickjacke:
 
Da es nachts am Meer ganz schön kühl wird (auch wenn ich es dann abends vor dem Fortgehen nie einsehen möchte, da es da noch sehr heiß ist...) muss eine neue Strickjacke her! Diese hier gefällt mir durch das Muster und der Länge besonders gut. Sie wirkt sehr kuschelig und passt sich durch die Pastellfarbe jedem Outfit an.
 
 
Das waren die Dinge, die ich mir Fashiontechnisch noch zulegen möchte bevor es in den Urlaub geht. Alle vorgestellten Artikel findet ihr bei Esprit. Dann fehlen mir noch Schwimmflossen (muss ich unbedingt haben zum Schnorcheln) und leichte Sommerlektüre. Die Bücher, die ich dann mitnehme, werde ich euch in einem gesonderten Post noch zeigen.
 
Sonst fehlt noch Koffer packen und die Tage zählen, bis der Urlaub kommt ...
 
Eure
Petzi

Mittwoch, 1. Juli 2015

{HOME & GARDEN} Gartenprojekte & Mehr

Hallo ihr Lieben!
 
Die Sommerzeit bringt nicht nur das schöne Wetter mit. Mit dem Sommer verbindet man ja auch immer Grillpartys, Sonnenbaden, Swimming Pool und Gartenarbeit. Ich für meinen Teil werde mich diesen Sommer der Gartengestaltung widmen. Wir haben hinter unserem Haus eine traumhafte Ecke, die nur darauf wartet von mir gestaltet und dann benutzt zu werden. Den genauen Plan wie es hinterher aussehen soll, habe ich bereits im Kopf. Um die passenden Artikel zu finden, habe ich mich Online auf die Suche nach Schönem und Nützlichem gemacht.
 
Die Bananenbäume kommen vorne weg. In der Mitte möchte ich einen Pavillon haben. Darin werde ich wohl viele schöne Stunden in Zukunft verbringen!

Wie geschrieben hätte ich gerne hier in der Mitte einen Pavillon. Dazu würde mir dieser hier sehr gut gefallen:

 
An den Seiten werde ich Kletterrosen pflanzen und in der Mitte möchte ich einen kleinen Tisch mit Sesselchen aufstellen, wo man Nachmittags Gäste zu Kaffee und Kuchen empfangen kann.



In der hinteren linken Ecke möchte ich ein Hochbeet für Kräuter haben. Da wir separat einen Gemüsegarten haben, reicht mir ein Hochbeet hier.

Ich liebe Kräuter. Deshalb muss hier unbedingt ein Hochbeet für die Kräuterzucht her:

 



Hinten rechts möchte ich in dieser Ecke ein Gartenhäuschen für die Gerätschaften aufstellen.
Das Gartenhäuschen für die Gerätschaften & Co muss nicht groß sein - aber es sollte unbedingt hübsch und zweckmäßig sein:

 
Dieses Exemplar wäre mein Favorit. Es ist nicht zu groß und optisch ein echter Hingucker. Was ich mir auch schon immer gewünscht habe für meinen garten ist eine große Liege. Da würde ich dann stundenlang die Sonne genießen und lesen. Der Vorteil bei diesem Exemplar ist, dass man die Teile auch auseinanderschieben kann und dann eine Art Gartengarnitur hat:



Ein gepflasterter Platz für Gartenmöbel und Griller soll hier in der Mitte zukünftig entstehen.
Als Gartengarnitur wünsche ich mir etwas robustes. Dabei ist mir auch wichtig, dass die Farben der Garnitur nicht zu bunt und schrill sind. Ich möchte, dass die Garnitur harmonisch wirkt und deshalb finde ich eine in Naturtönen sehr schön:
Ich überlege mir, ob wir vorne noch einen kleinen Teich machen sollten. Ich finde Teiche & Biotope sehr schön und erholsam. Momentan bin ich aber noch nicht ganz sicher, ob wir wirklich einen machen sollten. Was denkt ihr???
 
 
Unserem Kater Jonny ist mein Gartenprojekt wohl egal - er freut sich wahrschein nur auf die weiche Gartenliege, die er dann in Beschlag nehmen kann ;-)

Beim Fotografieren noch ein paar Ribiseln genascht und für euch ein Foto gemacht...
Natürlich werde ich euch dann mein fertig realisiertes Gartenprojekt zeigen. Momentan befindet es sich noch in den Kinderschuhen, aber gedanklich ist der Garten natürlich schon fertig...
 
Die vorgestellten Gartenartikel findet ihr alle hier bei Hellweg. Ich werde mich wohl auch in Sachen Gartengestaltung ans Onlineshoppen halten - ihr wisst ja, ich bin ein großer Fan von Onlineshops ;-)
 
Eure
Petzi