Montag, 21. Oktober 2013

{Gelesen} Die Bücher mit Biss...

Hallo meine Lieben!
 
Wahrscheinlich bin ich der letzte Mensch der Welt, der die Twilight Saga erst jetzt gelesen hat - aber was soll's, irgendjemand muss ja schließlich der Letzte sein ;-)
 
Wer meinen Blogpost über den ersten Band - Biss zum Morgengrauen - gelesen hat weiß, warum ich mich so lange gegen diese Bücher gewehrt habe! Den Blogpost dazu findet ihr hier. Aber nun ist es offiziell - ich bin der Saga verfallen, es ist eine so wunderschöne Geschichte, die Stephenie Meyer so gekonnt erzählt! Jetzt habe ich bereits alle vier Bände (wortwörtlich) verschlungen und ich muss eingestehen, dass ich irgendwie traurig bin, dass es nicht weitergeht ;-)
 



Biss zum Morgengrauen!


Das Buch Biss zum Morgengrauen ist die Liebesgeschichte von Edward und Bella worin erzählt wird, wie alles begann! Sehr spannend erzählt und mit dem Faktor das Buch nicht mehr aus der Hand geben zu wollen ;-) Ausführliche Bücherreview dazu findet ihr hier.
 
 
Biss zur Mittagsstunde!
 
 
Was passiert, wenn dich die große Liebe verlässt? Um Bella vor Gefahren zu schützen, verlässt Edward sie. Dies hat zur Folge, dass Bella immer wie waghalsiger wird um ihren geliebten Edward  in ihrer Fantasie zu sehen. Nur ihr Freund Jacob kann ihr manchmal über den Schmerz hinweghälfen - es entwickelt sich eine Freundschaft, oder vielleicht auch mehr? Das Buch ist so ausgezeichnet geschrieben - mit sehr viel Spannung und Gefühl, dass man den Herzschmerz von Bella miterlebt und dabei die ein oder andere Träne mit ihr vergießt! Selberlesen lohnt sich!
 
 
Biss zum Abendrot!
 
 
Die Liebesgeschichte von Edward und Bella geht weiter. Auch in diesem Band ist Bellas Leben in Gefahr. Sie wird von einer rachsüchtigen Vampierlady verfolgt. Können Edward, Bella, Jacob und die anderen Cullens die Gefahr abwenden? Einmal in die Hand genommen kann man auch dieses Buch nicht mehr so schnell weglegen!
 
 
Biss zum Ende der Nacht!
 
 
Endlich ist es so weit: Edward und Bella betreten den "heiligen" Stand der Ehe. In den Flitterwochen genießen sie die Zweisamkeit - nicht jedoch nicht von langer Dauer ist! Bellas Leben ist auch in diesem Band gefährdet - um sie am "Leben" zu erhalten, holt Edward sie ins Reich der Unsterblichen! Aus Bella wird eine wunderschöne Vampirdame - ihr Glück ist jedoch von tiefen Schatten belegt und ihre Existenz ist in höchster Gefahr! Lest selbst, ob die Liebe von Edward und Bella ein Happy End nimmt!
 
 
 
Alle vier Bände sind ausgezeichnet geschrieben! Man steigt in eine wahre Fantasiegeschichte ein und erlebt Höhen und Tiefen der Figuren am eigenen Leib! Sollte es da draußen wirklich noch Menschen geben, die die Twilight Saga noch nicht gelesen haben, dann Abmarsch in die Buchhandlung und die Bände holen! Ich werde die Twilight Saga in naher Zukunft bestimmt noch einmal lesen.
 
Natürlich ist meine Buchbeschreibung sehr kurz gehalten - ich möchte euch ja nicht zu viel verraten! Es sollte auch keine Buchrezension werden sondern lediglich eine Buchempfehlung!
 
Ich habe mich bereits der nächsten Geschichte gewidmet und bin wieder fleißig am Lesen! Was erfährt ihr natürlich, wenn ich mit dem Buch durch bin ;-)
 
Bis Bald meine Hübschen!
 
xoxo
Eure
Petzi

Kommentare:

  1. Ein Post nach meinem Geschmack :-) Ich liiiiiiebe Twilight von dem Tag an, als ich den Film gesehen hatte. Ich dachte nur "Diese Bücher musst du lesen!" und habe eines nach dem anderen in der englischen Ausgabe ebenfalls verschlungen :-) Das sind wirklich Bücher, bei denen ich gelacht und geweint habe. Ich verstehe nicht wieso einige Leute Twilight immer so schlecht machen müssen. Wie du dich gegen Twilight gewehrt hast, so boykottiere ich immer noch hartnäckig Shades of Grey. Die Bewertungen bei Amazon sind ja doch recht gemischt und du hast mich mit deiner kleinen Bewertung darüber, in meiner Haltung bestätigt!

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jasmin!

    Danke für deinen lieben Kommentar! Ja, die englische Ausgaben werde ich mir auch noch holen und reinziehen - im Originalen hat es ja noch einen besonderen Flair ;-) Also wirklich, echt spitze - und der Schreibstil ist auch sehr niveauvoll! Im Gegensatz zu Shades of Grey - ich finde es einfach fürchterlich! Aber es soll ja jeder selber entscheiden, was er lesen möchte ;-)

    Vielleicht hast du ja noch einen guten Tipp für mich was es noch so lesenswertes auf der Welt gibt???

    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich, dass du da bist und werde dir in Kürze antworten!