Samstag, 31. August 2013

DIY "Lavender Bath Salts"

Hallo ihr Lieben!

Ich bin aus dem Urlaub gut heimgekehrt - die Koffer sind schon ausgepackt, die Wäsche ist gewaschen und nun stapelt sich die Bügelwäsche, die noch erledigt werden möchte. Kurzum: ich bin jetzt die nächsten 1 bis 2 Jahre mit bügeln beschäftigt ;-)
 
Nach solch einem langen und harten Tag genieße ich es, mich zu Hause in die Badewanne zu legen oder zumindest ein Fussbad zu machen. Hierfür verwende ich stets mein selbstgemachtes Lavendel Badesalz. Lavendel wirkt sehr entspannend und außerdem LIEBE ich Lavendel - den Geruch, die schöne Blüte, einfach alles! Besonders am Abend verwende ich gerne Produkte, die Lavendel enthalten.
 
Dieses Lavendel Badesalz ist natürlich auch als kleines Geschenk geeignet. Schön verpackt, wird es jedem Beschenkten erfreuen.

Und so wird es gemacht:

500 g Meersalz (grob)
2-3 Handvoll Lavendelblüten (vorzugsweise aus dem eigenen Garten)
10 Tropfen reines ätherisches Lavendelöl
etwas Wasser

Die Lavendelblüten mit dem Meersalz vermischen. Das vermischte Meeressalz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. In einer kleinen Sprühflasche etwas Wasser mit dem ätherischen Lavendelöl vermischen und das Meersalz damit besprühen. Bei 50° C das Meersalz ca. 30 min trockenen lassen. Danach das Meersalz beispielsweise in einem Bonbonglas füllen und hübsch dekorieren - FERTIG!




xoxo
Eure
Petzi

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich, dass du da bist und werde dir in Kürze antworten!