Samstag, 31. August 2013

{Rabac} Kroatien Part I

Hallo meine Lieben!
 
Wie versprochen folgt heute der Post über meinen Urlaub in Kroatien. Viel zu sagen gibt es da nicht - deshalb wird der Post hauptsächlich aus Fotos bestehen. Ich werde diesen Blogpost allerdingst aufteilen, da er sonst viel zu lange wird!
 
Nun ja - der erste Tag war der Sonntag (25.08.2013), ich zähle den An- und Abreisetag nie wirklich dazu, da man an diesen Tagen mit anreisen, aus- bzw. einpacken usw. beschäftigt ist. So gesehen blieben uns Netto 3 Tage Urlaub. Am Montag blieben wir in Rabac und gingen etwas an den Strand - schwimmen und relaxen. Am Abend besichtigten wir noch Rabac. Am Dienstag machten wir eine Schifffahrt - die Fotos dazu folgen erst morgen. Die Schifffahrt war wirklich traumhaft schön ... was wir jedoch da erlebt bzw. gesehen haben, erfährt ihr morgen!
 
Am Mittwoch ging es nach Labin in die Altstadt! Ein traumhaftes Städtchen - wirklich sehenswert (die Pics dazu folgen auch erst morgen).
 
Hier folgen also die Fotos von Sonntag und Montag - alle jeweils in Rabac aufgenommen! Viel Spaß!
 


DIY "Lavender Bath Salts"

Hallo ihr Lieben!

Ich bin aus dem Urlaub gut heimgekehrt - die Koffer sind schon ausgepackt, die Wäsche ist gewaschen und nun stapelt sich die Bügelwäsche, die noch erledigt werden möchte. Kurzum: ich bin jetzt die nächsten 1 bis 2 Jahre mit bügeln beschäftigt ;-)
 
Nach solch einem langen und harten Tag genieße ich es, mich zu Hause in die Badewanne zu legen oder zumindest ein Fussbad zu machen. Hierfür verwende ich stets mein selbstgemachtes Lavendel Badesalz. Lavendel wirkt sehr entspannend und außerdem LIEBE ich Lavendel - den Geruch, die schöne Blüte, einfach alles! Besonders am Abend verwende ich gerne Produkte, die Lavendel enthalten.
 

Dienstag, 27. August 2013

In der Kürze liegt die Würze ...

Hallo ihr Hübschen!
 
Ich bin eigentlich noch immer nicht da! Um genauer zu sein, komme ich erst am Donnerstag nach Hause! Wenn ich wieder da bin, werde ich euch selbstverständlich ein kleines Update liefern und euch Fotos und einen Bericht meines Urlaubs posten. Außerdem kommt dann Part II der Serie "Petzi testet: Mascaras", ein Fashionhaul und einige AMU und DIY!
 
Bis ganz Bald
xoxo
Petzi

Sonntag, 25. August 2013

NOTD - "Fall in Love with Essie"

Hallo ihr Lieben!

Während ihr diesen Post liest (hoffentlich, klappt das mit der Voreinstellung!!!), sitze ich (mehr oder weniger) gemütlich im Bus Richtung Sommer, Sonne, Strand und Meer. Naja, ob es mit der Sonne so klappt weiß ich nicht, aber der Rest ist mir gesichert ;-) Ich werde ein paar Tage nach Kroatien düsen um mich ein wenig zu erholen.

Ich möchte euch aber kurz mein NOTD vorstellen:

Benutzt habe ich zwei Nagellacke von Essie, und zwar den

  • Essie "sugar Daddy" und
  • Essie "too too hot"



 
 
Das brauchst du dazu:
  1. Basecoat
  2. Essie Nagellack "sugar Daddy"
  3. Essie Nagellack "too too hot"
  4. Nagelsticker (z.B. von Essence)
  5. Topcoat
 
Und so wird's gemacht:

Zuerst Basecoat auftragen und trocknen lassen. Danach zwei Schichten vom Essie "sugar Daddy" Nagellack. Gut trocknen lassen:




Nach dem Auftrag der zwei Schichten mit "sugar Daddy" die Nagelspitzen mit "too too hot" lackieren. Dazu braucht man ein ruhiges Händchen, aber mit ein wenig Übung geht es Ruckzuck!
 

Danach Nagelsticker auf die gewünschte Stelle platzieren und die Nägel mit Topcoat bepinseln - trocknen lassen und FERTIG!
 


 
xoxo
Eure
Petzi


Samstag, 24. August 2013

Blogvorstellung bei "Valentime"!

Hallo ihr Lieben!
 
"Valentime by Valentine" hat einen wirklich schönen Blog und da läuft gerade eine Blogvorstellung. Ich habe mich sofort in diesen Blog verliebt - er ist so schön gestaltet und die Themen sind sehr interessant - ich komm da aus dem "Schmökern" gar nicht mehr raus :-) Ich habe diesen Blog zufällig über "Chaccina" entdeckt (http://chaccina.blogspot.de/) - ein Blog, der meiner Meinung nach sehr viel Potential hat - ich bin gerne dort, also schaut auch mal vorbei :-)
 
Aber zurück zu "Valentime" und der Blogvorstellung! Ich finde solche Blogvorstellungen immer sehr gut, weil man da wieder neue Blogger kennenlernen kann. Auch ich versuche mein Glück und habe mich angemeldet - UND ihr solltet das auch tun, wenn ihr einen Blog habt! Die Voraussetzungen von "Valentime" sind schnell erfüllt und die Möglichkeit zur Anmeldung habt ihr noch bis zum 25.08.2013! Also, schnell vorbeischauen und anmelden: http://valentimebyvalentine.blogspot.co.at/2013/08/blogvorstellung.html
 

 
Vielleicht habt ihr ja Glück und ich entdecke euch als "Gewinner" bei der Blogvorstellung???
 
xoxo
Eure
Petzi

Freitag, 23. August 2013

Nostalgie, Nostalgie - eine Zeitreise mit der Feistritztalbahn!

Ich sitze auf einer ca. 80 cm langen Bank - im geistigen Auge sehe ich auf so einer kleinen, unbequemen und nicht gepolsterten Holzbank mind. 2 Personen zusammengepfercht sitzen. Für meinen - an luxuriös gepolsterten, aus der Neuzeit stammenden, an modernen Sesseln gewöhnten Po, die reinste Qual. Die Strecke von Weiz nach Birkfeld ist nicht weit - mit dem Auto  bequem in ca. 30 Minuten erreichbar! Genauer gesagt: 23,9 km! Aber heute ist es ganz anders - heute sitze ich nicht im bequemen Auto, sondern in einer Bahn die seid 1911 diese Strecke abfährt und mit Kohle in Gang gesetzt wird! Diese 23,9 km werde ich heute nicht in 20 oder 30 Minuten bewältigen - heute dauert es 1,5 Stunden!
 
Während ich die Fahrt in der Feistritztalbahn genieße, macht mein kleines, geschichtsbegeistertes Herz Salto Sprünge und passt sich allmählich dem Rhythmus der Bahn an - Tuktuktuktuk, Tuktuktuktuk, Tuktuktuktuk ... Allmählich nähert sich ein Tunnel - ich rieche den Dampf der Lokomotive und meine Lunge fühlt sich mit Rauch und Russ. In Gedanken bin ich im DAMALS - Wer wohl vor hundert Jahren an diesen Platz gesessen ist? Was diesen Menschen dazu bewegt hat, mit der Bahn zu fahren und was ihm wohl damals durch den Kopf ging? Fragen über Fragen schießen mir durch den Kopf.
 
Ich beginne zu verstehen ... Reisen - für den Menschen von HEUTE das reinste Vergnügen! Wir reisen, um die Welt zu sehen, Urlaub zu machen, Freunde und Bekannte zu besuchen und oft auch nur als Zeitvertreib! Aber für den Menschen von DAMALS hieß eine 23,9 km lange Reise 1,5 Stunden ruhig zu sitzen, auf einer unbequemen Bank - aus einem Grund, der vermutlich nicht viel mit Vergnügen zu tun hat!
 
Ich schließe die Augen und in meinem geistigen Auge führe ich die Zeitreise fort - ich sehe Pferde Gespanne und Kutschen, Bauern, die die Wiesen von Hand mähen, Kinder, die barfuß durch die Wiesen laufen ...
 
Der Zug pfeift - ich öffne die Augen - bei einem Bahnübergang hat sich ein kleiner Stau gebildet, die Autofahrer warten, bis die Dampflokomotive die Kreuzung passiert hat. Sie blicken freundlich und neugierig und winken den Kindern in der Feistritztalbahn zu! "Genauso muss es auch damals gewesen sein", denke ich, "nur ohne Autos!" Einfach nur freundliche und neugierige Menschen, die begeistert  den Kindern im vorüberfahrenden Zug zuwinken - genauso, wie man es in historischen Filmen sieht...
 















 
xoxo
Eure
Petzi

Donnerstag, 22. August 2013

{Review} PETZI TESTET: Mascaras Part I

Hallo meine Lieben!
 
Kennt ihr das auch: gefühlte 100 Mascaras zu Hause herumliegen haben und trotzdem ist man mit keiner zu 100 % zufrieden. Beziehungsweise - man findet die "richtige" nie im "richtigen" Moment! So ungefähr geht es mir mit meinen Mascaras. Deshalb dachte ich mir, ich starte eine "Testreihe" von Mascaras, die ich euch dann vorstellen möchte.
 
Heute geht es um zwei Mascaras von Catrice:
 
  1. Better than false Lashes Volume Mascara
  2. Glamour Doll Volume Mascara Waterproof

Mittwoch, 21. August 2013

Glossybox "Sun Kissed"

Hallo ihr Lieben!
 
Heute morgen war es wieder soweit - der Postbote brachte mir meine heißgeliebte Glossybox. Wer schon einige meiner Blogposts gelesen hat wird wissen, dass ich ein richtiger Boxenjunkie bin! Für mich ist es wie ein Ü-Ei für Frauen - nur ohne Kalorien ;-) Also noch ein Pluspunkt für die Boxen!
 
Ich bin wirklich erstaunt, denn dieses Mal gefallen mir ALLE Produkte der Glossybox. Sonst kommt es immer wieder vor, dass zumindest ein Produkt nicht meinen Vorstellungen entspricht - aber dieses Mal, sind alle Produkte einfach spitze.
 

Dienstag, 20. August 2013

DIY "Lady Marmalade"

Hallo ihr Lieben!
 
Ich habe euch für heute ein DIY versprochen. Eigentlich sind es letzten Endes zwei geworden. Das erste DIY ist was Süßes zum Selbernaschen oder als kleines "Mitbringstel" (Geschenk), wenn ihr wo eingeladen seid und nicht recht wisst, was ihr dem Gastgeber mitbringen sollt. Es eignet sich aber auch hervorragend als kleines Geschenk zum Muttertag, Vatertag oder als Geburtstagsgeschenk.
 
Kurz gesagt: Nett eingepackt, ist es eine kleine, süße Freude für jede Gelegenheit. Es handelt sich dabei um eine selbstgemachte Marmelade. UND was kann man besseres verschenken als was SELBSTGEMACHTES??? Aber auch auf eurem Frühstückstisch wird diese Marmelade ein gern gesehener Gast sein.
 
 

Bald wird es hier gemütlicher!

Hallo ihr Lieben!

Ihr habt es vielleicht schon bemerkt - seid gestern wirkt meine Seite etwas "unkontrolliert" und "zusammengewürfelt". Das liegt daran, dass ich gerade versuche, ein ansprechenderes Layout zu gestalten. Da meine Blogkenntnisse jedoch noch in Babyschuhen stecken, sieht das Ganze dann manchmal einfach nur "Messie" aus. SORRY dafür, dass sich in der Zwischenzeit das Layout ständig ändert und manchmal auch noch ungeordnet wirkt - das liegt dann einfach daran, dass ich versuche, meine Blog-Layout Kenntnisse zu erweitern und eine schöne, ansprechende Seite nach meinen Vorstellungen zu kreieren.
 
Nichts desto TROTZ werde ich wie gewohnt meine Blogposts veröffentlichen. Heute folgt noch ein DIY!
 
Bis Bald
Eure
Petzi
 

Sonntag, 18. August 2013

NOTD "Maritime and Feminine"

Hallo Beauties!

Ich hoffe ihr habt die "erste Halbzeit" des Montags gut überstanden. Ich nutze heute meinen freien Tag um meinen Dachboden etwas zu entrümpeln! Da stauen sich immer wieder große und kleine Kostbarkeiten an - aber auch Sachen, die einfach kein Mensch (mehr) braucht. Ich mag es sehr gerne, wenn mein Haus wieder *befreit von unbrauchbaren Sachen ist und somit offen für Neues*, es ist aber auch so, dass sich bei solchen Entrümpelungsaktionen der Urlaubsfaktor unter Null bewegt.
 
Sommer, Sonne, Strand und MEER - davon träume ich jetzt. Bis zu meinem Urlaub ist es nicht mehr lange - am Sonntag geht's los - aber der Sonntag kommt mir manchmal so unerreichbar vor! Deshalb habe ich mir auf meinen Nägeln ein maritim angehauchtes Nageldesign kreiert. Mir gefällt es sehr gut und es bringt mich richtig in Urlaubsstimmung (*die Vorfreude auf den Urlaub scheint unermesslich zu sein* - aber Vorfreude ist bekanntlich ja die SCHÖNSTE Freude).
 
Aber seht und urteilt doch selbst über meine NOTD "Maritime and Feminine":

Samstag, 17. August 2013

It's SHABBY but CHIC...

Hallo Beauties!
 
Ich war heute ein Putz-Teufelchen und habe mal alles BLITZ UND BLANK geschrubbt! Und jetzt bin ich am chillen - mit meinen leckeren Grünen Tee mit Jasmin und ganz vielen tollen Fotos, die ich euch heute zeigen möchte!
 
Ich habe mir überlegt, dass ich euch meinen absoluten LIEBLINGSPLATZ zu Hause zeige - naja, ich habe noch einen Lieblingsplatz, aber müsste ich mich entscheiden, würde ich den wählen ;-) Die Rede ist von meinem Badezimmer - besser gesagt: meiner Schminkecke! Ich könnte dort wirklich stundenlang sitzen und mich beschäftigen ...
 
Aber genug "geredet" - heute komme ich mit ganz wenig Worten und dafür mit ganz vielen Fotos aus ;-)
 
Viel Spaß!

AMU "Legere Eye"

Hallo ihr Lieben!
 
Wir sind gerade heimgekommen von unserem sonntäglichen "Ausflug". Das Wetter war heute wieder wunderschön und wir mussten es einfach genießen und etwas in die Natur fahren. Da wir jedoch auch in einer Region leben, wo es an Buschenschänke nicht mangelt, haben wir auf dem Rückweg halt gemacht und sind in einem "eingekehrt".
 
Nun möchte ich euch mein FOTD bzw. mein AMU von heute zeigen. Da ich heute einen KNALLROTEN Lippenstift (meinen über allesgeliebten Chanel Rouge Allure in der Farbe "99 - Pirate") getragen habe, ist das AMU etwas dezenter ausgefallen.
 
Aber seht selbst:
 







 
Für die Augen habe ich von Alverde die Quattro Lidschatten Palette in der Farbe 37 Chocolate verwendet. Entlang den oberen Wimpernkranz habe ich einen Geleyeliner von Essence aufgetragen und anschließend habe ich die BETTER THAN FALSE LASHES Volume Mascara von Catrice aufgetragen. Entlang der unteren und oberen Wasserlinie habe ich einen schwarzen Kajalstift von Estèe Lauder verwendet. Auf den Lippen trage ich - wie erwähnt - den Chanel Rouge Allure in der Farbe 99 Pirate!
 
xoxo
Eure
Petzi
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

AMU "BLUE JEWELS"

Hallo ihr Lieben!
 
Glücklich aber erschöpft bin ich gerade aus der City heimgekehrt und MUSS euch mein AMU von heute zeigen!
 
Ein sehr kräftiges "Smokey Eye", dass mit ein wenig Übung in Handumdrehen geschminkt ist!
 
Hier findet ihr die "Schritt für Schritt" Anleitung (natürlich könnt ihr Lidschatten von anderen Marken verwenden und auch in den Farben variieren):

Schritt 1:

 
Zuerst eine Eyeshadow Base auftragen. Heute habe ich die I Love Stage Eyeshadow Base von Essence aufgetragen. Danach habe ich den "Sapphire" Blauton von der Jafra "Blue Jewels" Palette auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen. Sieht etwas "Messie" aus am Anfang, aber das wird dann schön verblendet:

 
Schritt 2:

 
In der Lidfalte habe ich von der Catrice LE "L'AFRIQUE, C'EST CHIC" die Nummer C03 Quel Bleu turquoise aufgetragen und etwas verblendet:

 
Schritt 3:

 
Zurück zur Jafra "Blue Jewels" Palette: Unter der Augenbraue und zum verblenden habe ich den Lidschatten "Aquamarine" verwendet:

 
Schritt 4:

 
Von der L'OREAL S4 Tropical Tutu Palette habe ich den Highlighterton im Augenwinkel aufgetragen und auch etwas unter die Augenbraue.
 
Schritt 5:

 
Von der Jafra "Blue Jewels" Palette habe ich die Farbe "Blue Steel" entlang dem unteren und oberen Wimpernkranz aufgetragen. Danach habe ich mit einem schwarzen Kajalstift (ich habe einen von Estèe Lauder benutzt) die untere und obere Wasserlinie nachgezogen und auch entlang den oberen Wimpernkranz. Ihr müsst keine Angst haben, wenn der Strich entlang des oberen Wimpernkranzes nicht gerade wird - dies wird danach ohnehin mit einem Pinsel verblendet. Zum Schluss Mascara auftragen (benutzt habe ich die Catrice Glamour Doll Volume Mascara Waterproof).
 
TIPP: Wenn ich ein Smokey Eye schminke, behandele ich zuerst das Auge - d.h. ich schminke zuerst meine Augen und DANACH erst trage ich die Foundation, Puder, Bronzer, Blush usw. auf. So kann ich die "Krümmelchen" und Patzer einfach wegwischen OHNE mir das Make-up zu runieren!
 
Das fertige AMU sieht dann so aus:
 







Auf den Lippen trage ich "All about Cupcake" von Essence. Wie gefällt euch das AMU?
 
xoxo
Eure
Petzi